bildbearbeitung logo

Kostenlose Bilder für private und kommerzielle Nutzung

Photomakers ist eine Bilddatenbank die kostenlose Bilder in hoher Qualität und mit einer Auflösung von mehr als 20 Megapixel zur Verfügung stellt. Kostenlose Bilder findet man oft im Internet, doch die meisten Bilder können zwar kostenlos auf den Rechner geladen werden, dass bedeutet aber nicht das diese einfach kostenlos verwendet werden dürfen. Bei photomakers können die Bilder kostenlos verwendet werden. Die kostenlosen Bilder unterliegen einer Lizenz von Creativ Commons und werden nicht nur für private Nutzung sondern auch für eine kommerzielle Nutzung angeboten. Bei Photomakers gibt es kostenlose Bilder in verschiedenen Kategorien. Bei den meisten kostenlosen Bildern handelt es sich um Produktbilder wie Tomaten, Bananen, Orangen, Tabletten, Autos und vieles mehr. Die kostenlosen Bilder werden professionell im Fotostudio fotografiert und sind künstlerich sehr ansprechend. Die kostenlosen Bilder von Photomakers können daher auch als zum Beispiel Fotodekoration der Wohnung in Form eines Posters verwendet werden. Allerdings sollte man selber mit der digitalen Bildbearbeitung den Fotos den gewünschtel Look verpassen.



Interessant sind die kostenlosen Bilder auch für Redakteure von Web-Bloc's, Zeitschriften, Zeitungen und aus anderen Bereichen der publizierenden Medien. Aufgrund des Lizenz-Vetrages Creativ Commons können Bilder auch kommerziell genutzt werden wobei photomakers als Urheber genannt werden muss. Für Webseiten welche kostenlose Bilder von photomakers verwenden ist ein Weblink zu photomakers.org Bedingung. 

Fazit: Photomakers bietet mit seiner kreativen Bilddatenbank einen Service der unvergleichbar ist an. Nicht nur die künstlerische Qualität der Bilder ist überzeugend, auch die technische Qualität der Bilder mit eine Auflösung von mehr als 20 Megapixel ist überwältigend.

Hier gehts zur Webseite: http://photomakers.org

Bildbearbeitung für Profis bedeutet nicht nur Fotoretusche und Fotomontage

Die digitale Bildbearbeitung hat in den letzten Jahren parallel zur digitalen Fotografie an Bedeutung gewonnen. Kaum noch ein Foto was nicht manipuliert und retuschiert wird. Doch wer denkt das heute Fotos nur zum Zweck der Fotomanipulation bearbeitet werden der täuscht sich. Die digitale Bildbearbeitung gibt Bildern und Fotos den nötigen Endschliff. Die Bildbearbeitung garantiert auch Farbneutralität, damit das Foto im richtigen Farbmodus auch auf die verschiedenen Ausgabemedien (Drucker) reproduziert werden kann. Die digitale Bildbearbeitung unterscheidet zwischen Ausgabemedien im RGB- Modus und Ausgabemedien im CMYK-Modus. Diese zwei Farbräume sind bei der digitalen Bildbearbeitung klar zu unterscheiden und setzen bei der Reproduktion von Bilder und Fotos wichtige Rahmenbedingungen. Generell kann gesagt werden das, dass Prinzip des RGB Farbraums für alle "Selbstleuchter" gilt. Der CMYK Farbraum somit für alle nicht "Selbstleuchter". Der Fernseher, der Computermonitor sind "selbstleuchtende" Objekte und alle Objekte die Licht nur reflektieren, sind "nicht selbstleuchtende" Objekte. Bei der digitalen Bildbearbeitung muss unbedingt zwischen diesen beiden Farbräumen unterschieden werden. Die Bearbeitung und Speicherung von Bildern wird fast immer im RGB-Modus vorgenommen. Der RGB Farbraum ist grösser als der CMYK Farbraum und somit wäre eine Umwandlung von CMYK zu RGB nur mit Verlusten möglich. Es ist also wichtig, dass Foto bei der digitalen Bildbearbeitung am Ende des Bearbeitungsprozess mit Hilfe eines ICC Profiles in den Farbraum des Ausgabemediums umzuwandeln. Mann sollte bedenken: wenn das Resultat auf dem Ausgabemedium nicht befriedigend ist, dann hätte man sich auch die mühevolle Retusche des ganzen Fotos sparen können.

 
Die Bedeutung der Fotoretusche bei der Bildbearbeitung

Die Fotoretusche, auch kurz als digitale Retusche bezeichnet ist ein Arbeitsprozess im Workflow der digitalen Bildbearbeitung. Die Fotoretusche kann dabei in verschiedenen Stärken erfolgen. Die Fotoretusche macht das Foto nicht nur "schick", nein sie bügelt auch das glatt, was der Fotograf vermasselt hat. Der Rote Augen Effekt ist eine Erscheinung die durch die digitale Bildbearbeitung retuschiert werden kann.

Bei der Portraitfotografie zum Beispiel werden sehr oft die vielen kleinen Falten entfernt. Die Intensität der Bildbearbeitung hängt von dem gewünschten Endergebnis ab. Bei Hochglanzbildern und Fotos für die Kosmetikindustrie werden zum Beispiel Falten meistens restlos entfernt. Ein guter Fotograf arbeitet normalerweise mit einem Visagist. Dieser ist in der Lage eine perfekte Maske über das Gesicht zu legen. Leider kann sich nicht jeder Fotograf bei seinem Shooting einen Visagisten leisten und so muss später bei der digitalen Bildbearbeitung der Bildbearbeiter noch einzelne Pickel entfernen sowie andere störende Element durch eine professionelle Hautretusche bearbeiten und glätten


Die Bedeutung der Fotomontage bei der Bildbearbeitung

Die Fotomontage verändert ein Bild in seinem Ursprung. Im Vergleich zur Fotoretusche wird bei der Fotomontage dem Bild versucht ein neues "Ich" eine neue "Identität" zu geben. 

Es werden also nicht nur die kleinen Unzulänglichkeiten des Fotos ausgemärzt, nein, bei der Fotomontage kommt am Ende ein neues Foto zum Vorschein. Eine Fotomontage bedeutet nicht nur das der Hintergrund eines Fotos ausgewechselt wird. Die Fotomontage ist viel umfangreicher als man denkt. Im Bautybereich werden zum Beispiel Nasen verkleinert, Ohren grösser, Gesichtskonturen markanter, Lippen voller und die Augen größer gemacht. Ein Foto freistellen um im Anschluß einen beliebigen Hintergrund einzufügen ist dabei noch eine der leichten Aufgaben! Alle diese Bildbearbeitungen fallen in den Bereich der Fotomontage.

Gewinner des Fotowettbewerbs

Liebe Freunde der PimpKultur,  der diesjährige Sommer-Fotowettbewerb ist zu Ende, nicht aber der Sommer, denn der geht weiter! Insgesamt nahmen 70 Bilder am Fotowettbewerb teil! Vielen Dank an alle! Das Thema für den Wettbewerb lautete "Pimp dich in den Sommer" Eine große Menge der Teilnehmer haben das Thema mit viel Kreativität und Spontanität umgesetzt, so das es für die Jurry keine leichte Aufgabe war die Gewinner zu ermitteln. Von den 20 am höchsten bewerteten Einsendungen wurden die drei Besten premiert!

Was gab es zu Gewinnen?

1. Preis ist die Lomo Cam Fisheye Kamera gesponsort von ikarus.de
2. Preis ist ein PremiumPimp
3. Preis ist ein ClassicPimp

Unsere Gewinner sind:
Platz 1 - User Hyperactif "Sommerpimp"


Platz 2 - User Paule "Der Sommerschrei - ich der Paule"


Platz 3 User mtuyb "pimped cowgirl"


Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und für alle die leer ausgegangen sind - der nächste kleine Wettbewerb wird noch in diesem Jahr stattfinden.



Das war der Sommerwettbewerb

Wir wollten ein Foto von dir, das nicht unbedingt technisch perfekt sein muss, vielmehr waren uns Kreativität und Spontaneität wichtig. Du hast dir überlegt, was "Pimp" und "Sommer" für dich bedeuten und hast ein Bild für unseren FotoPimp Wettbewerb 2010 fotografiert. Die Gewinner stehen fest! Alle Bilder im Überblick

Was gab es zu gewinnen?

Der Gewinner (Platz 1) bekam eine super coole analoge Lomokamera mit Fisheye Perspektive, die von www.ikarus.de gesponsert wurde. Platz 2 gewann einen PremiumPimp und Platz 3 gewann einen ClassicPimp.

Wer entschied welches Bild gewinnt?

Dein Bild wurde von unseren Internetusern oder auch von deinen Freunden bewertet und kommentiert. Die 20 besten Bilder mit der höchsten Bewertung in Abhängigkeit von der Gesamtbewertung kamen in die Endrunde unseres Wettbewerbes. Eine unabhängige Jury, bestehend aus deutschen und französischen Fotografen, wählte dann aus diesen 20 Bildern den Gewinner, sowie den zweiten und dritten Platz aus.

Bedingungen für die Teilnahme am Wettbewerb?

Eine Bedingung war, dass du das Bild selber fotografiert hast und die Rechte Dritter nicht verletzt werden. Der Fotowettbewerb endete am 31.07.2010. Metropolitanphotographer behielt sich das Recht vor, Bilder vom Wettbewerb auszuschließen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden.

NEU: Augenbrauen zupfen als Fotovorlage

Die Augenbrauen geben dem Gesicht die nötige Kontur und sind ausschlaggebend für das gesamte Erscheinungsbild und die Proportionen des Gesichtes. Das Gesicht kann frisch und dynamisch wirken, aber auch jünger wenn man die gesamte Symetrie im Gesicht beim Augenbrauen zupfen beachtet. Die Augenbrauen-Form sollte zu deinem Typ und deiner persönlichen Ausstrahlung passen. Der Trend geht zur Zeit mehr zu den natürlichen gezupften Augenbrauen und weniger zu den zu schmal gezupften.
Original


Bearbeitet

Wir helfen dir beim virtuellen Augenbrauen zupfen und bieten dir eine Anpassung der Augenbrauen an deine natürlichen Gesichts-Symitrien. Sende uns ein Portrait von Dir als PremiumPimp und wir geben deinen Augenbrauen eine neue Form. Zusätzlich kannst du auch einen Kommentar schreiben wie wir deine Augenbrauen auf dem Foto "zupfen" sollen. Achte bitte darauf, dass du uns ein Portrait von dir schickst bei dem die Augenbrauen nicht von deinen Haaren verdeckt werden. Das Foto sollte nicht verwacklt sein, damit auch wirklich jede einzelne Augenbraue gut erkennbar ist.

Anfrage für kostenloses Angebot

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Über Pimpyou

Wer steckt dahinter

Demo

Kreative Bildbearbeiter

info(at)pimpyou.de

Telefon: +49 157 739 421 13

16 Chemin De La Palanque

33880 Cambes (Frankreich)