bildbearbeitung logo

  • Startseite
  • Retusche von digitalen Bildern und Fotos

Bedeutung der Retusche in der Fotografie

Fällt der Begriff "Retusche", dann denkt man in erster Linie sofort an Bildbearbeitung. Das Wort Retusche ist abgeleitet von dem französischem Wort "retouche" und wenn man es übersetzt heißt Retusche auch Nachbesserung. In der Fotografie wurden Bilder schon vor 100 Jahren retuschiert. Die Retusche wurde meist mit einem Pinsel gemacht und der Retuscheur hat direkt auf der Filmschicht und mit der Filmschucht gearbeitet und so Teile des Fotos analog retuschiert.

Die digitale Retusche wird heute nur noch am Computer gemacht. Es gibt verschiedene Formen der Retusche und so wird unterschieden zwischen der Kopierretusche und der Pinselretusche. Diese beiden Arten unterscheiden sich hinsichtlich wie verschiedene Bildelemente ersetzt werden. Bei der Kopierretusche werden die Bildelemente einfach nur von einer anderen Stelle im Bild kopiert. In den meisten Fällen können so Staub, Kratzer und andere störende Elemente entfernt werden. Die Pinselretusche ist etwas anspruchsvoller, hierbei werden die Bildelemente wie in der Malerei durch Farbe abgedeckt.

Die Retusche von Bildern kann also nicht ganz klar auf einen Bereich reduziert werden. Egal ob es eine Fotomontage oder nur eine Hauttonverbesserung ist, der Begriff "Retusche" beinhaltet eine Menge von anderen Bearbeitungstechniken!

Jetzt eine Digitale Retusche von deinen Bildern machen lassen.

Über Pimpyou

Wer steckt dahinter

Demo

Ein kreatives Team

info(at)pimpyou.de

Phone: +33 970 444 899

25 Rue Jules Siegfried

75020 Paris, Frankreich