bildbearbeitung logo

  • Startseite
  • News
  • Händler mit Ladengeschäft im Sog des digitalen Strudels

Händler mit Ladengeschäft im Sog des digitalen Strudels

Es vergeht nicht ein Tag ohne neue News aus der digitalen E-Kommerz Branche, Amazon stürzt sich auf den deutschen Lebensmittelmarkt, Google spielt mit dem Pay-botton etc.

Wer ein Ladengeschäft betreibt, der sollte auf jeden Fall auch im Internet mit einem Onlineshop präsent sein. Die Möglichkeiten vom Onlineshopping sind fast unbegrenzt und Produkte können nach belieben angeschaut und bestellt werden. Doch einen großen Vorteil hat der stationäre Handel, gerade im Bereich Mode, Schmuck und Schuhe.

bilder freistellen lassen service

Der Kunde kann die Produkt im Laden testen. Ladengeschäfte sollte daher diesen Vorteil ausbauen. Ein Laden ist von der Fläche begrenzt und somit werden nich alle Produkte die es im Onlineshop gibt auch im Laden ausgestellt werden können. Doch die neue Technologie im Zeitalter der Digitalisierung ermöglicht, auch Produkte dem Käufer im Ladengeschäft Online zu präsentieren.

  • Digitale Kunden sollten per W-Lan eingebunden werden
  • Statten Sie Ihre Verkäufer mit mobilen Endgeräten aus um Produkte schneller zu finden
  • Bieten Sie dem Kunden selber im Laden an digitalen Docking-Stations weitere Produkte zu finden

Die Produkte welche Online verfügbar sind sollten in Echtzeit auch mit den Lagerbeständen syncronisiert werden. Es verärgert Kunden wenn die Produkte Online verfügbar sind und dann im Shop leider nicht mehr oder bzw. nicht mehr in der Größe. Kunden werden nicht mehr in Ihrem Ladengeschäft einkaufen, denn Zeit ist kostbar und jeder Fehlgang nicht unbedingt gut für die Kundenbindung.

Auch Ladengeschäfte brauchen gute Produktbilder

Wer in seinem Ladengeschäft auch Kunden via Docking-Stations bedienen und bestellen lassen möchte sollte unbedingt gute Produktbilder entweder von einem professionellen Fotografen und durch einen Bilder freistellen Dienstleister wie PimpYou bearbeiten lassen.

freistellung und schatten produktbilder bearbeiten

Gute Produktbilder sollten immer vor einem neutralen Hintergrund stehen. Entweder der Fotograf benutzt ein professionelles Fotostudio und passt den Hintergrund je nach Kundenwunsch an oder der Hintergrund wird durch Bildbearbeitung angepasst. Je nach dem wie die Produkte auf einem Tablet digital präsentiert werden sind ein heller oder transparenter Hintergrund ein großer Vorteil. Amazon und Ebay akzeptieren ohnehin nur noch Bilder mit einem reinweißen Hintergrund.

Fazit: Ladengeschäfte sollten noch mehr Kunden binden, indem selbest im Landengeschäft die digitale Möglichkeit besteht waren zu bestellen. Der Kunde muss die Möglichkeit haben sich über weitere Produkte zu informieren und auch Lagerbestände sollten ständig up to date sein. Kunden welche rundum zufrieden sind werden wieder kommen.

 

 

 

 

 

Tags: Bilder freistellen, Produktfotos, Produktbilder, ecommerce, Produktbildretusche, Produktbilder freistellen, Produktbilder optimieren, Händler mit Ladengeschäft, e-kommerze, produktbilder mit schatten

Anfrage für kostenloses Angebot

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Über Pimpyou

Wer steckt dahinter

Demo

Ein kreatives Team

info(at)pimpyou.de

Phone: +33 970 444 899

25 Rue Jules Siegfried

75020 Paris, Frankreich