bildbearbeitung logo

Die Auflösung von Möbel Produkbilder welche mit dem Smartphone fotografiert werden

Mit dem Smartphone lassen sich bereits Bilder bis zu 20 Megapxel fotografieren. Es gilt je höher die Auflösung desto mehr Details sind im Bild und es können später auch Zoom-Ausschnitte vom Produktbild ohne Probleme angefertigt werden. Du solltest somit die maximale Auflösung von deinem Smartphone nutzen!

3-bilder freistellen moebel

Die Auflösung ist allerdings auch stark abhängig von dem integrierten Objektiv bzw. der eingebauten Linse!  Hier gibt es bereits Smartphoneanbieter welche Zusatzlinsen für verschiedene Anwendungen anbieten. Dies kann die Qualität der Produktbilder naochmal um ein vielfaches steigern.

Kamera-Funktion am Smartphone

Bevor es losgehen kann musst du dich mit deinem Smartphone und der Fotokamera vertraut machen. Am Besten übt man die Handhabung schon im Urlaub und du kannst auch experimental dabei vorgehen. Es gibt verschieden app's und auch jedes Smartphone ist im Bedienen etwas unterschiedlich.

Die Erstellung von eigenen Produktbildern mit dem Smartphone kann beginnen

Es sind nicht mehr als 6 Schritte bis zum perfekten Produkbild, doch jeder dieser jetzt folgenden Schritte ist massgeblich am Erfolg der Erstellung eines Produkbildes wichtig!

  • Reinigung der Linse/Display deines Smartphones
  • Gegenstand/Produkt, Möbelstück säubern
  • Auswahl des richtigen Hintergrundes
  • Anpassung der Ausleuchtung
  • Wahl der Besten Perspektive

1. Reinigung der Linse am Smartphone

Die Linsen sind in der Regel bei einem Smartphone immer verschmutzt. Das liegt daran das diese natürlich in Taschen transportiert werden wo Staub und andere Partikel sich schnell festzetzen können! Ein trockenes Brillentuch wirkt da schon wunder!  Linsen welche nicht gereinigt werden verursachen auf dem Produktbild einen unscharfen Schleier, das Prdukt wirkt nicht scharf, die Qualität des Produktfotos nicht überzeugend. Auch das Display sollte gereinigt werden, denn nur so kannst du auch wirklich den Produktauschnitt beim fotografieren richtig festlegen!

2. Produkt, Gegenstand - Möbelstück reinigen

Man sollte immer daran denken, dass je mehr schon vor dem fotografieren gemacht werden kann, desto geringer ist der Aufwand in der Möbel Produkt Bildbearbeitung. Bei glänzenden Produkten/Möbeln ist es wichtig Fingerabdrücke und Fettflecken auf dem Produkt zu entfernen. Polstermöbel sollten vorher nochmal gesaugt werden damit keine störenden Partikel auf der Oberfläche zurück bleiben! Für die die weitere Bildbearbeitung der fast professionellen Produktbilder ist dies ein entscheidener Zeit-und Kostenfaktor, welcher nicht zu unterschätzen ist!

3. Auswahl eines geeigneten Hintergrundes für das Produktbild

In der Regel gilt das ein hell grauer Hintergrund am Besten geeignet ist. Hier spielt weniger die Tatsache ein Rollen das Bilder auf hellen Hintergrund einfacher freizustellen sind, als dass, die Ausleuchtung der Produkte bei hellgrauen Wänden besser ist und vor allen ohne lästigen Farbstich! Gut geeignet sind Eckwände da hier das Licht von beiden Seiten gut und glecihmässig reflektiert wird.  Wichtig ist auch die Ausleuchtung des Raumes! Es ist daher unbedingt ein Gegenlicht (Gegenüber Fenster) zu vermeiden. Die Lichtquelle sollte vorzugsweise im Rücken des Fotografen liegen um eine gute Ausleuchtung zu erzielen. Doch auch hier muss beachtet werden das der Schatten des Fotografen sich nicht auf dem Produkt liegt.  

Eine Regel bei der Wahl des richtigen Hintergrund ist:

Helle Produkte sollten vor einem dunkleren Hintegrund gestellt werden uns dunklere Produkte vor einem etwas helleren! Dies hilft dann später entscheidend beim Bilder freistellen, spart Zeit und ist kostengünstiger!

4. Anpassung der Ausleuchtung bei Produktbildern

Bei Produkbildern sollte die Ausleutung so gut wie möglich gleichmässig erfolgen, vermeide somit zu starkes Seitenlicht! Es gibt die einfache Möglichkeit durch das Aufstellen von weißen Reflektoren welche aus stabiler Pappe/Papier sein können. Sollte die Lichquelle an einer Seite zu stark sein kann durch die Aufstellung eines Reflektors auf der gegenüberliegenden Seite das Licht reflektiert werden! Weißer Karton kann aber auch unter dem Produkt oder über dem Produkt angebracht werden!

produktbilder mit smartphone

Ausleuchtung bei Produktbilder so gleichmäßig wie möglich

Sollte das natürliche Raumlicht nicht ausreichen, dann können  auch Lampen und Strahler zum Einsatz kommen. Wichtig ist das du nicht verschiedene Lampen mit unterschiedlicher Farbtemperatur verwendest, dies kann wiederum auch bei der Bearbeitung von Produkbildern zu Schwierigkeiten führen.

Welche Perspektive für welches Produkt?

 Die Perspektive bei Produkten und Möbeln hängt stark von der Art des Gegenstandes ab. Produkte und Möbel mit einer Tiefenwirkung sollten immer aus einer leicht erhöhten Perspektive fotografiert werden um die Produkte und Möbel räumlicher darzustellen. Dabei muss beachtet werden das Produkte aus einer hoheren Perspektive oft kleiner wirken als wenn die Produkte auf gleicher Hohe fotografiert werden. Werden Möbel und Produkte aus einer unterperspektive fotografiert dann wirken die Produkte größer doch es fehlt die Raumwirkung.

Hohe Perspektive schafft Raum

Zu Beachten gibt es auch noch die Ausrichtung des Produktes, ein nur frontal fotografiertes Produktbild kann schnell langweilig wirken. Wie empfehlen daher immer die Ausrichtung des Produktes leicht seitlich anzustreben. Zumindest sollte das Hauptbild nach diesem Standpunkt fotografiert werden. Fotografiere das Produkt auch aus verschiedenen Ansichten, in der Regel gibt es pro Produkt bis zu 5 verschiedene Ansichten. 

  • Frontalansicht
  • leichte Seitenansicht
  • Draufsicht
  • Detailansicht
  • Rückansicht
  • ev. Unteransicht

Erstellen eines Test Sofa Produktfotos mit dem Smartphone

Die verschiedenen Ansichten hängen von Produkmotiv zu Produkmotiv ab und du solltest dir vorher überlegen wie deine Produkte im Onlineshop präsentiert werden sollen. In unserem Beispiel haben wir einfach mal ein Sofa mit einem einfachen LG-Smartphone in eine Auflösung von 1000 PX Seitenlänge fotografiert! In diesem Fall ist es natürlich nicht möglich das Sofa anderweitig im Raum zu positionieren. Das Produkfoto mit dem Smartphone muss somit an Ort und Stelle aufgenommen werden. Die Lichtverhälnisse sind gut das etwas zu starke indirekte Seitenlicht wird durch ein Gegenreflektor ausgeglichen. Die Linke Sofahelfte ist etwas heller als die Rechte doch das stört uns erstmal nicht weiter. Als Position haben wir eine Frontalansicht leicht von oben gewählt. Diese Perspektive zeigt auch die Sofapolster und gibt dem Sofa tiefe im Raum.

01-moebelbilder freistellen

 Nur wenige Minuten und die Einstellungen sind perfekt so dass fotografiert werden kann. Das Pre Produktbild ist fertig, doch noch nicht für einen Onlineshop zu gebrauchen! Schließlich sollen ja nicht die Bücher im Hintergrund verkauft werden sondern das Sofa! Jetzt beginnt der Workflow für den Bilder freistellen Service von Pimpyou. Das Bild wird direkt vom Telefon auf die Bildbearbeitungs-Server von PimpYou übertragen. Die Freistellung des Sofa Produkbildes übernimmt das Team von Pimpyou.

01-moebel bilder freistellen

Das Bild wird mit spezieller Sofware freigestellt, entweder erfolgt die Freistellung auf transparenten Hintergrund oder einen vorher definierten Freisteller Hintegrund! In diesem Fall lassen wir den Hintergrund mal transparent, damit später das Bild auch auf verschiedene Hintergründe montiert werden kann. Das Resultat der Freistellung ist absolut überzeugend und nicht der Hauch zu sehen, dass dieses Foto mit einem Smartphone aufgenommen wurde! Im Vergleich zu einem nicht freigestellten Sofa haben wir mal die beiden Bilder nach den Produktbilder Anforderungen für den Amazon Testshop eingebunden.

Produktbilder Vergleich im Amazon Onlineshop

Jetzt haben wir unser  dem Smartphone erstelltes und freigestelltes Bild mal im Vergleich mit dem Ausgangsbild in unseren Amazon Testshop geladen. Das Ergebnis brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht kommentieren! Aus einem Smartphone Bild wurde nach dem freistellen ein professionelles Foto welches locker mit professionellen Bilder konkurrieren kann.

Bild ohne Freistellung:produktbilder auf amazon

Bild wurde durch pimpyou freigestellt:bilder freistellen fuer amazon


Eine visuell saubere Darstellung des Produktes ohne störende Elemente im Hintergrund wird die Kaufentscheidung der Kunden beeinflussen. Es gibt auch andere Möglichkeiten das Bild für den Amazon Shop aufzubereiten wie zum Beispiel mit einem Produktschatten oder einem farblich abgesetzten Hintergrund oder einem Hintergrund in verschiedenen Graustufen.

Produktbilder, Möbelbilder mit dem Smartphone - das Fazit:

Die Möglichkeiten mit dem Smartphone Produktfotos von Möbeln und anderen Produkten zu erstellen ist also heute kein Problem. Möbelbilder freistellen gibt dem Produktbild zusätzlich einen professionellen Touch und ermöglicht die Einbindung des Produktbildes auf jeder beliebigen Online-Shop Webseite. Jeder Onlineshop sollte seinen Produktbilder- Workflow überdenken, denn hier gibt es nicht nur eine Menge potential Bilder verkaufsfördernd  bearbeiten zu lassen sondern man kann mit dem richtigen Konzept auch eine Menge Geld sparen! 

 

 

 

 

 

Tags: Bilder freistellen, Produktfotos, Produktbilder Smartphone, Freistellung

Über Pimpyou

Wer steckt dahinter

Demo

Ein kreatives Team

info(at)pimpyou.de

Phone: +33 970 444 899

25 Rue Jules Siegfried

75020 Paris, Frankreich